Yvonne Eckardt
* 26. März 1978
11. März 2010
Letzter Wohnort: Hodenhagen / Walsrode

Kondolenzbuch für Yvonne Eckardt

Einen neuen Eintrag verfassen


Eine brennende Kerze
Ich weiß nicht ob diese Seite noch betrieben wird. Ich bin auf sie gestoßen, als ich nach Trauersprüchen für meine Mutter gesucht habe, die vor 5 Monaten an einem T-Zell Lymphom verstarb.
Ich kenne Yvonne nicht, aber dass sie so früh gehen musste und ihr Sohn noch so jung war, macht mich sehr traurig. Ich wollte mit diesem Beitrag nur sagen, dass ich mit euch fühlen kann und das ich nun heute, obwohl ich Yvonne nicht kannte, an sie denken werde. Vielleicht ist das ein kleiner Trost für euch, dass nun ein Mensch mehr sie und einen kleinen Teil ihrer Geschichte kennt.

Eine brennende Kerze Liebe Ecki

Schon 3 Jahre bist Du nicht mehr bei uns und vergessen wirst Du nie.
Wir hätten heute zusammen Geburtstag gehabt. Ich wünsche Dir auf diesem Wege alles Gute

In stillem Gedenken

René

meine liebe du bist von uns gegangen aber in mein herzen bleibst du immer bei mir werde immer an dich denken .vermisse dich so sehr. Ein Herz

Eine brennende Kerze

Wie traurig, dass so eine junge, hübsche Frau so früh gehen musste.

Ein stiller Gruß von
Felis

Alles Liebe schicke ich dir...du bist immer noch in unseren Herzen und Gedanken.... Eine brennende Kerze

Weisse Lilien Happy Birthday da oben Yvonne .......ich denk an dich........ Träumender Engel

Eine Rose
2 Jahre ist es nurn her, das du gehen musstest. Ich vermisse dich so sehr...

In ewiger Freundschaft und tiefster Verbundenheit,

Deine Freundin Karina

Ein Herz Liebe Yvonne......wir haben vor Jahren zusammen gearbeitet,eine schöne zeit wars....heute bei FB muss ich erfahrn das du einfach nicht mehr bist????Du warst noch soooo jung....du bist noch vor meiner Mama gegangen.....passt auf euch auf dort oben .....wir werden euch nie vergessen!!!!!Ich bin immer noch schockiert......Manja

Ich wünschte, dass der Himmel ein Telefon hätte,
so könnte ich deine Stimme wieder hören.
Ich dachte heute an dich, aber das ist nichts Neues.
Ich dachte gestern an dich und die Tage davor auch.
Ich denke im Schweigen an dich, ich spreche häufig deinen Namen.
Alles, was ich habe sind Erinnerungen und ein Bild in einem Rahmen.

Liebe Yvonne, nun ist es schon genau 1 Jahr her...ich vermisse dich wie eh und je und habe dich immer in meinen Herzen.

Ein Herz Ein Herz Ein Herz Ein Herz

Wenn Engel einsam sind
in ihren Kreisen,
dann gehen sie von Zeit
zu Zeit auf Reisen.

Sie suchen auf der ganzen Welt
nach ihresgleichen,
nach Engeln, die in Menschgestalt
durchs Leben streichen.

Sie nehmen diese mit
zu sich nach Haus –
für uns sieht dies Verschwinden
dann wie Sterben aus.

(rose)Noch 3 Tage, dann ist ein Jahr vergangen. Ein Jahr an dem Du nicht mehr bei uns bist. Und trotzdem sehe ich Dich in Gedanken immer vorne links auf deinem Platz tanzen. Besonders wenn "No,No,Never" kommt, du hast den Einsatz nie verpasst.
Ich denke oft an Dich. Auch unsere letzte Umarmung im Krankenhaus vergesse ich nicht, da ich wußte das es die letzte sein würde. Danke das ich dich kennenlernen durfte.

Carola

Eine Rose Eine Rose Eine Rose

Ich wünschte, dass der Himmel ein Telefon hätte,
so könnte ich deine Stimme wieder hören.
Ich dachte heute an dich, aber das ist nichts Neues.
Ich dachte gestern an dich und die Tage davor auch.
Ich denke im Schweigen an dich...
Alles, was ich habe sind Erinnerungen und ein Bild in einem Rahmen.

Vermiss Dich Ein Herz

Träumender Engel

Es ist so traurig. Doch der Tod gehört dazu. Man fragt sich nur manchmal warum so früh.
Sie war bestimmt ein Engel, den Gott bei sich haben wollte.
Mein aufrichtiges Beileid.
Petra

Träumender Engel

Wir vermissen Dich süße!!

Egal wo ich bin, egal wo ich war,
ich sah dein Gesicht es war immer da.
Nun bist du gegangen, auf ewig fort,
- an einen schöneren, seeligen Ort.
Hörst mich da, wenn meine Seele nach dir weint,
wenn sie schmerzt und aus ganzer Kraft schreit?
Siehst du mein Herz wie es beginnt zu zerbrechen,
wie es dich vermisst und dein heiteres Lächeln?
Doch ich muss hier verbleiben,
und hoffe du wartest auf mich,
denn wir werden uns bald sehen,
- dies ist ein Versprechen an dich.

Ein Herz Weisse Taube Weisse Lilien Träumender Engel Grablicht Eine brennende Kerze Betende Hände

Mein Beileid !

Mein Beileid, Ich weiss wie es ist einen geliebten Menschen zu verlieren.
Ich wünsche allen Angehörigen ganz viel Kraft. Eine brennende Kerze für Yvonne
Eine brennende Kerze für mein Omilein.Ich liebe und vermisse dich.

Ich bin erschütternd , dass eine so junge hübsche Frau so schrecklich Sterben musste.
Meine Mutter hatte vor einigen Jahren mit Anfang 40 Krebs, das hat unsere ganze Familie sehr mitgenommen. Sie hat zum GLück erfolgreich gegen den Krebs gekämpft. Aber ich kann mir gar nicht vorstellen, wie sehr ich gelitten hätte, wenn sie es nicht geschafft hätte. Ich wünsche Ihnen sooooviel Kraft ! Besonders für den kleinen Sohn !!
Ich selbst glaube fest an die Auferstehungshoffnung der Bibel. Gott verspricht, dass er uns die Verstorbenen eines Tages hier auf der Erde wieder zurückgeben wird ! Auch wenn wir heute unsere lieben Angehörigen vermissen, können wir sicher sein, dass Gott uns sie zu seiner Zeit zurückgeben wird.
Ich möchte Ihnen gerne noch eine Bibelpassage abdrucken, die bestätigt, dass Jesus Tote auferwecken kann und auch möchte:
alles alles Gute für Sie
Markusevangelium
Nachdem Jesus im Boot an das andere Ufer zurückgefahren war, versammelte sich eine große Volksmenge zu ihm hin; und er war am Meer. 22 Nun kam einer der Synagogenvorsteher, Jaịrus mit Namen, und als er ihn erblickte, fiel er ihm zu Füßen 23 und bat ihn mehrmals inständig, indem er sprach: „Mit meiner kleinen Tochter geht’s zu Ende. Würdest du bitte kommen und ihr die Hände auflegen, damit sie gesund wird und lebt.“ 24 Darauf ging er mit ihm hin.
Während er noch redete, kamen einige Männer aus dem Haus des Synagogenvorstehers und sagten: „Deine Tochter ist gestorben. Warum den Lehrer noch länger bemühen?“ 36 Jesus aber, der das Wort, das geredet wurde, mit anhörte, sagte zu dem Synagogenvorsteher: „Fürchte dich nicht, habe nur Glauben!“ 37 Und er ließ niemand mitgehen außer Petrus und Jakobus und Johạnnes, den Bruder des Jakobus.
38 So kamen sie zu dem Haus des Synagogenvorstehers, und er bemerkte das lärmende Durcheinander und die Weinenden und die, die laut wehklagten, 39 und nachdem er eingetreten war, sagte er zu ihnen: „Weshalb verursacht ihr ein solch lärmendes Durcheinander und weint? Das kleine Kind ist nicht gestorben, sondern schläft.“ 40 Darauf begannen sie ihn zu verlachen. Nachdem er sie aber alle hinausgetrieben hatte, nahm er den Vater und die Mutter des kleinen Kindes und die, die bei ihm waren, mit sich und ging hinein, wo das kleine Kind war. 41 Und er faßte das kleine Kind bei der Hand und sagte zu ihm: „Talithá kúmi“, was übersetzt bedeutet: „Mädchen, ich sage dir, steh auf!“ 42 Und sogleich stand das Mädchen auf und begann umherzugehen, denn es war zwölf Jahre alt. Und sie gerieten sogleich außer sich vor Entzücken. 43 Er aber befahl ihnen wiederholt, dies niemand erfahren zu lassen, und er sagte, daß man ihr etwas zu essen geben solle.

Grablicht vor 5 Monaten, liebe Yvonne, bist du still und leise von uns gegangen, dein Feind hat dich besiegt aber du hast tapfer bis zum letzten Atemzug gekämpft, ich vermisse dich

Das Sichtbare vergeht, doch das Unsichtbare bleibt ewig. Grablicht

Weisse Taube

Es tut mir so leid das ich Dich auf Deinem letzten Weg nicht begleiten konnte. Ich war nicht Stark genug dafür....ich hätte es nicht ertragen!!! Du bist in meinem Herzen liebe "Ecki!"

Vergesssen wirst Du nie!!!

Eine Rose ich vermisse dich unheimlich

Eintrag hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Kondolenzsymbole
(haende)(grablicht)(kerze)(rose)(herz)(taube)(lilien)(engel)(schleife)